Sonntag, 15. September 2013

Mirabellen-Marmelade

Mein Mann hat Mirabellenmarmelade gekocht. Ja, es gibt Männer die das machen. Wenige. Und einer von ihnen ist meiner :-) 


 Zuerst Mirabellen waschen, trocknen und entkernen. Mit Gelierzucker 2:1 vermischen und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Anschließend mit Zitronensäure (z.B. von Dr. Oetker) bei starker Hitze aufkochen und mindestens 5 Minuten sprudelnd kochen. Wer es stückig mag lässt es so, ansonsten mit dem Pürierstab fein pürieren. Gelierprobe machen. Sofort in vorbereitete Gläser abfüllen, verschließen und Gläser auf den Kopf stellen. Küche sauber machen, Kaffee kochen, Butterbrot mit Gelierprobe oder dem Rest, der nicht mehr in das letzte Glas gepasst hat, genießen. Fertig !


Mein Mann ist der Beste !

1 Kommentar:

  1. mirabellen sind super lecker! ich mache meistens aus diesen süssen früchten einen früchtekuchen....
    lg

    http://sunikat.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs