Donnerstag, 3. Oktober 2013

Suppe von gerösteten Zucchini mit Pecorino - aus foodies Okt/Nov 2013

Habt Ihr die neue foodies ? (Wer die neue Zeitschrift noch nicht kennt kann gleich hier lang foodies) Auf Seite 26 ist eine tolle Vorspeise: Suppe von gerösteten Zucchini mit Pecorino. Eigentlich müsste das Gericht aber heißen: Suppe von geröstetem Knoblauch mit Zucchini. 4 Knoblauchzehen ! Zum Glück ist heute Feiertag und keiner von uns muss unter Leute ;-) Wir fanden es so sehr lecker. Wer aber Knoblauch lieber in Maßen genießt sollte nur 2 Knoblauchzehen nehmen.





Bis jetzt fand ich Zucchinisuppe ein bisschen langweilig und habe sie eher für meine Kinder gekocht. Aber dieses Rezept besticht darin, dass die Zucchinis und der Knoblauch vorher im Backofen angeröstet werden. Das gibt der Suppe mit Thymian, Rosmarin und Pecorino richtig Schwung. Sehr empfehlenswert.


Die Zucchinis waren riesig, deshalb war das für uns keine Vorspeise, sondern ging locker als Hauptspeise durch ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Designed with love by Beautiful Dawn Designs