Montag, 25. November 2013

Kokosmakronen und Weihnachtstrikots



Wir haben für den ersten Advent gebacken. Kokosmakronen. Dazu habe ich selbstverständlich eines meiner drei Weihnachtsshirts angehabt. Sagt jetzt nicht: Bitte, was ? - Ja, doch ! Ich habe drei Weihnachtsshirts, die ich in der Adventszeit bei gewissen Anlässen anziehe: Beim ersten Backen. Beim ersten Glühwein und an den Adventssonntagen. Ich finde das völlig normal. Fußballfans ziehen doch auch ihre Fantrikots an. Da kann ich ja wohl meine "Weihnachtstrikots" anziehen. Pah !



Kokosmakronen

200 g Kokosraspel
3 Eiweis
1 Biozitrone
225 g Puderzucker
60 g Mehl
+/- 50 Backoblaten ( 4 cm Durchmesser)



  • Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  • Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Abkühlen lassen.
  • Biozitrone heiß abspülen, abtrocken und die Schale fein abreiben.Die Zitrone auspressen.
  • Eiweiß in eine Schüssel geben. 1 TL Zitronensaft zum Eiweiß geben und mit den Quirlen des Handrührers sehr steif schlagen. Kokosraspel, abgeriebene Zitronenschale und den restlichen Zitronensaft dazugeben.
  • Gesiebtes Puderzucker und Mehl nach und nach unter ständigem Weiterschlagen unter den Eischnee heben.
  • Ein Backblech mit Oblaten auslegen. Mithilfe von 2 Teelöffeln etwa 1 TL Makronenmasse auf die Oblaten geben. 
  • Im Backofen etwa 10 Minuten hellgelb backen.Die Makronen vom Blech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.




Die rosa Plätzchendose gibt es im 3er-Set bei Nostalgie im Kinderzimmer  

Das karierte Küchentuch mit Blumen ist von Krasilnikoff. Zur Zeit gibt es welche mit Sternen Klick und hier Klick gibt es auch noch eine riesen Auswahl.

Meine "Weihnachtstrikot" ist (alt) von Schumacher. Eine tolle Auswahl findet man aber bei www.yoox.de.

Liebe Grüße

Julia

 

Kommentare:

  1. Super! Ich mag deine WEihnachtsshirts ;)
    LG Vera

    AntwortenLöschen
  2. Würde mich über mehr solcher tollen Rezepte freuen! :) Schmeckt klasse!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bedeutet das, dass Du die Kokosmakronen nachgebacken hast ? Ich werde auf jeden Fall versuchen mehr Rezepte zu bloggen. Danke für Deinen Kommentar !

      Löschen
  3. Ja, habe sie nachgebacken und ich finde sie einfach super! Schnell, einfach und zudem richtig lecker!
    Danke dafür! :)
    Ganz ganz liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Danke Liebe Isabella ! Du bist die erste, die ein Rezept nachkocht und mir so einen netten Kommentar hinterlässt. Das motiviert mich sehr. Ich wünsche Dir schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in's neue Jahr 2014. Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Ach gerne gerne! :) Ich weiß gar nicht wie ich auf deinen Blog gekommen bin, aber finde ihn wirklich klasse! Mach weiter so!
      Danke für deine lieben Wünsche, dir natürlich auch ganz schöne Weihnachtstage!
      Liebste Grüße, Isabella

      Löschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs