Mittwoch, 13. November 2013

Martha Stewart Living Deutschland - endlich auch bei uns



Lange, lange haben wir auf Martha Stewart warten müssen. Ich muss mich an dieser Stelle mal outen. Ich liebe Martha Stewart ! Keine Ahnung warum. Sie ist ja eine Frau, die sich durchaus kontrovers diskutieren lässt. Hüstel - man denke nur an den kleinen Ausflug in den Knast, Berufsverbot, Bußgeld.
Ist mir alles egal - ich mag ihren Stil, ihre Ideen, die "Heile-Welt" die sie in ihren Büchern und Zeitschriften verströmt. Das ist nämlich, meiner Meinung nach, ihre größte Gabe: Heile-Welt verströmen und damit viiiiiel Geld verdienen. Nun, sie macht es zum Glück jetzt auch bei uns in Deutschland.

Dann lassen wir mal ihre dunkle Vergangenheit ruhen und widmen uns der neuen Ausgabe.

Die Fotos sind wie erwartet umwerfend. Was mich besonders freut, es gibt viele Bild-für-Bild-Anleitungen. Die Rezepte haben eine übersichtliche Zutatenliste und haben europäische Gramm/Kilo Angaben und nicht die lästigen amerikanischen Cup-Angaben. Da ich viele amerikanische Martha Stewart Living Ausgaben besitze habe ich mir solche Cup-Maße zugelegt, aber gerne koche/backe ich nicht damit.

Ansonsten fällt noch auf, dass die Ausgabe extrem wenig Werbung enthält.

Ich freue mich schon darauf mich in den nächsten Tagen in die deutsch/amerikanische Welt von Martha Stewart zu vertiefen.

Liebe Grüße

Julia

Mittlerweile ist schon die Frühlingsausgabe 2014 erschienen. Bitte HIER ENTLANG.

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    viel Spaß beim Lesen! Ich warte auch schon auf den Anruf meines Zeitschriftenhändlers.
    Liebe Grüße aus dem Wonderland,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja mal gespannt, ob dieses Mal mehr Ausgaben folgen...ich hoffe!!! Muss ich mir gleich besorgen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste gar nicht, dass es das jetzt auch in Deutschland gibt..Cool! Ich finde deinen Blog wirklich gut! Würde mich freuen wenn du mal auf meinem vorbeischauen würdest, Liebe Grüße http://prinzessinenhaar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Einen schönen Blog hast du...
    und da ich an dem Zeitschriftenregal auch immer kaum vorbei komme,
    trifft sich das hervorragend:)
    Liebe Grüße
    P.S. bei dir muss man auch so eine Sicherheitsfrage beim kommentieren abgeben, viele wissen es nicht, deshalb wollt ich dir das nur auch noch kurz schreiben;)
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Danke für den Hinweis. Habe die Sicherheitsfrage jetzt abgestellt. Du hast übrigens einen wundervollen Blog.

      Löschen
  5. Ich habe mir auch schon das zweite Heft gekauft, endlich!
    Was mir ein bißchen fehlt, sind aber alle diese tollen Tips, den Haushalt und die Arbeit im Haushalt zu organisieren (Putzpläne ect.). Gerade deshalb liebe ich Martha und gerade in Deutschland ist dieses Thema praktisch nicht existent, im Gegensatz zu den USA wo es auch entsprechend viele Bloggerinnen zu diesem Thema gibt.
    miamei

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Tipp, ich habe sie mir heute gekauft und schon mal kurz reingeschaut.
    Lg helli

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe es auch - durch Zufall - gesehen und gekauft. Und was soll ich sagen - es ist (so wie das andere Heft) für mich zwiespaltigen: Für eingefleischte Martha Stewart Fans (die, die amerikanische Version kennen) ist wenig neues dabei - viele Deko-Ideen waren zB bereits in anderen Heften oder Büchern. Und diejenigen, die Martha Stewart nicht kennen, werden sie durch das Heft wahrscheinlich auch nicht (oder kaum) kennenlernen, da keinerlei Werbung für dieses Heft gemacht wurde. Selbst ich - als eingefleischter Fan - habe dieses Heft nur durch Zufall bei einem (!!!) Zeitschriftenhändler gesehen.

    AntwortenLöschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs