Mittwoch, 16. September 2015

Bodenlos guter Blaubeer-Käsekuchen + so war mein Sommer




Bevor ich Euch ein bodenlos leckeres Blaubeerkuchen-Rezept verrate möchte ich Euch noch ein paar Bilder von meinen Sommer zeigen.

Auf der Suche nach Entspannung haben wir uns der Lavendelernte gewidmet. Alle ! Die ganze Familie. Insgesamt vier Generationen im Alter von 0 bis 95 Jahren. Am Abend, als nur noch die Stengel auf dem warmen Boden lagen und wir uns noch nicht mal mehr die Mühe machten sie wegzukehren und barfuß darüber liefen, hing ein solch intensiver Lavendelduft in der Luft, dass alle tiefenentspannt waren. Einer meiner schönsten Ferienerlebnisse 2015.





Nicht vergleichbar, aber ungefähr genauso entspannend ist der Duft von Käsekuchen. Ohne Boden und mit frischen Blaubeeren. Kleiner Tipp: beim Einrühren der Milch sollte das Rührgerät NICHT auf volle Pulle gestellt werden. Macht viel Sauerei.





Blaubeer-Käsekuchen ohne Boden

100 g weiche Butter + etwas mehr um die Form zu fetten
175 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1,25 kg Magerquark
400 g Schlagsahne
6 Eier
300 ml Milch
100 g Speisestärke
abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
500 g Blaubeeren
200 g Blaubeerkonfitüre

Ofen auf 175 Grad vorheizen.
100 g Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät cremig rühren. Nach und nach Quark, Zitronenschale, Eier und Sahne unterrühren. Milch und Stärke in einem Messbecher glattrühren. Wer jetzt noch keine Schürze anhat sollte spätestens jetzt eine anziehen: Milch-Stärke-Gemisch unter die Quarkmasse rühren. (Besser nicht auf höchster Stufe oder wie gesagt lieber eine Schürze anziehen). Masse in eine gut gefettete, große Form füllen und mit dem Rücken eines Eßlöffels glattstreichen.

Kuchen im Wasserbad 60-70 Minuten backen. Dafür die Form auf das tiefe Backblech stellen (Fettpfanne) und so viel Wasser angießen bis es fast randvoll ist. Sehr vorsichtig aus dem Backofen nehmen.

Den Kuchen auskühlen lassen.

Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen und mit der Konfitüre mischen. Mischung auf dem Kuchen verteilen. Fertig !

Und jetzt freue ich mich auf den Herbst !

Das wird ein Mega-Herbst !

Liebe Grüße

Julia

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön.
    Der Lavendel erinnert an wunderbare Stunden und mich gerade daran, mich meiner eigenen Lavendelernte zu widmen. Ich genieße den Duft, der das ganze Haus durchzieht.
    Nur der Blaubeerkuchen fehlt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht super duper lecker aus!
    Ich werde mir diese Seite speichern und dann werde ich ihn machen! Mit frischen Heidelbeeren.
    Ja ja ja! ♥

    Liebe Grüße,
    Bambi
    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs