Mittwoch, 14. Januar 2015

Ordnung im Kinderzimmer


Im Januar lebe ich immer im Aufräumwahn. Es wird geputzt, entmüllt, entsorgt, gewienert. Es ist jedesmal so befreiend. Alles um dann wieder neue Ordnung zu schaffen. Und DAS ist unbestritten das Beste daran.

Seitdem ich Kinder habe gibt es etwas mehr zu tun. Am meisten nervt mich der Kleinkrusch - der Nippes - der überall rumfährt. Dieses Jahr habe ich viele kleine Boxen gekauft uuund für jedes Kind einen Setzkasten. Das schafft schnell Ordnung und sieht bezaubernd aus.

Wie ein kleines Kunstwerk lässt es sich nach jedem Aufräumen neu gestalten.

Einmal für Weiblein:





Einmal für Männlein:









Liebe Grüße

Julia

Den Setzkasten gibt es hier:




*Werbung

Die kleine Maileg Maus ist von hier:


Kommentare:

  1. Den Kleinkrusch hast du wirklich zu einem kleinen Kunstwerk transformiert. Die schönen Fotos halten es fest, kleine Kinderhände wohl nicht, aber das ist ja ok.
    Wieder ein gelungener Post.

    AntwortenLöschen
  2. Super Post :)

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhafte Idee! In solch einer neuen Heimat fühlen sich die tierischen Bewohner doch auf Anhieb wohl. Bei uns wohnen die Lieblingstiere unserer Jüngsten in einem alten Tellerregal. Schau doch mal bei uns vorbei, wenn du magst. Auf unserem Blog wird kunterbunt um die Themen Einrichtung, Flohmarktfunde und DIY gewirbelt. Würd' mich freuen! Siebenschöne Grüße, Tanja (www.siebenschoen.net)!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich klasse aus! Und nicht so kitschig wie andere Aufbewahrungsmöglichkeiten fürs Kinderzimmer, die mag ich nämlich nicht so gerne :/ Da muss ich gleich mal im Shop nachschauen, wo du das her hast :)

    AntwortenLöschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs