Dienstag, 11. Juni 2013

Martha Stewart Living US - Neue Lektüre aus USA


Und, was lasse ich mir wohl aus USA mitbringen ? Richtig ! Zeitschriften ...
Habe drei Martha Stewart Zeitschriften bekommen. Die beiden letzten Ausgaben von Martha Stewart Living - also Mai und Juni 2013 - und "The Best of Martha Stewart Living cakes & cupcakes".

Und dazu gab es dann noch ein Set mit Cups. Die Krux bei amerikanischen Rezepten ist nämlich, dass man immer keine Ahnung hat wieviel zum Beispiel ein 3/4 Cup  ist ... Ob ich aus der Best of Ausgabe was backen werde ist noch fraglich, denn da geht es wirklich um die Hohe Kunst des Backens, oder gar nicht mal des Backens, sondern des Verzierens. Und darin bin ich eine Null. Mal sehen. Aber die Bilder anschauen ist auch schön ...

Beim ersten Durchblättern ist mir aufgefallen, dass Martha vermutlich den Blog Liebesbotschaft von Joanna liest. Ich hatte in diesem Post geschrieben, dass ich gerne die Müslis von Joanna backe. Joannas "Best Müsli in The world" habe ich nur leicht abgewandelt in der Mai Ausgabe gefunden. Liebe Joanna, ich liebe Martha Stewart, aber dass sie bei Dir abschreibt finde ich nicht in Ordnung ;-)

Kommentare:

  1. Meinst du, das bringt mir jetzt Millionen, wenn ich sie verklage?

    Leider weiß ich nicht mehr, woher mein Rezept ursprünglich stammte, weil wir es schon seit Jahren machen.
    HOFFENTLICH NICHT VON MARTHA!!!

    Sauerei, echt ;-)...

    AntwortenLöschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs