Sonntag, 30. Juni 2013

Gastpost von Amelie - 3 Jahre : Heute backe ich ALLEINE Kuchen !





Heute darf ich alleine einen Kuchen backen. Da ich bis 20 zählen kann, aber noch nicht lesen kann hat meine Mama ein Rezept für mich wofür ich keine Waage brauche. Nur einen Joghurtbecher als Maß. Super ! Eier aufschlagen kann ich schon lange :-)


Zuerst muss man den Ofen vorheizen. Da muss man solange den Knopf drehen bis die Mama Stopp sagt (bei 200 Grad). Dann nimmt man eine große Rührschüßel und kippt einen Joghurt rein. Dann spült man den Joghurtbecher und trocknet ihn. Dann wird es lustig, denn man nimmt den Joghurtbecher und kippt in die Rührschüßel zwei Becher Zucker und drei Becher Mehl. Das ist Babyleicht. Dann kommt noch ein Becher Sonnenblumenöl dazu. Als ich das Sonnenblumenöl in den Joghurtbecher gegossen habe, hat Mama komisch geguckt, ich glaube man sagt dazu "angespannt", aber es ist alles gutgegangen.
Dann kommen da noch drei Eier rein, ein halbes Tütchen Backpulver und ein ganzes Tütchen Vanillezucker. Mit dem Rührgerät habe ich dann alles schön vermischt. Auch da hat Mama komisch geschaut, aber es ist nichts passiert. Zum Schluss habe ich unsere Kastenform genommen und mit Butterbrotpapier ein Stück Butter darin verschmiert. Da hat meine Mama was gemurmelt, was ich nicht verstanden habe ... Keine Ahnung ! Hat doch alles geklappt. Dann habe ich mit meiner Mama zusammen den Teig in die Form gegossen und den Kuchen vorsichtig in den Ofen gestellt. Nach 40 Minuten war er fertig. Später hat ihn meine Mama aus der Form geholt und ich durfte ihn dekorieren. Ich habe meine Mäuse geholt, weil es ist ein Mäusekuchen ! Alleine Kuchen backen ist toll ! Habe meine Mama dann doch noch gefragt was sie vorhin gemurmelt hat und sie sagte:


Ruhe bewahren !








Die Maileg Mäuse gibt es bei Geliebtes Zuhause

Meine Tochter mag am liebsten die Mäuse, die in einer Streichholzschachtel daher kommen ;-) Die gibt es zum Beispiel auch hier, einfach Bild anklicken:



 

Kommentare:

  1. Oh, die Bilder sind ja sooo niedlich. Hat der Kuchen denn auch geschmeckt?
    Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Der Kuchen hat geschmeckt. Obwohl nicht ein halbes sondern ein ganzes Päckchen Backpulver im Teig gelandet ist, denn ich habe wirklich kaum eingegriffen. Ich muß unbedingt lernen mich bei solchen Aktionen noch mehr zu entspannen.

    AntwortenLöschen
  3. was für ein süßes rezept!!!! ich liebe backen mit kindern - nur muss ich mir dafür immer welche leihen. das letzte mal den sohn von freunden. die küche sah hinterher aus wie ein schlachtfeld, aber er war glücklich und mein mann hat für mich die küche geputzt... *gg*

    lg, tanja

    AntwortenLöschen

Designed with love by Beautiful Dawn Designs